Großzügiger Sponsor schenkt der Gesamschule Hollfeld einen Defibrillator

Bild Defibrillator 1

Es war ein persönlicher Vorfall im Sommer 2011, der Herr Karl-Heinz Breitzmann dazu veranlasste, der Gesamtschule Hollfeld fünf Jahre später einen nagelneuen Defibrillator zu schenken.

Herr Karl-Heinz Breitzmann selbst war damals in einer lebensbedrohlichen Situation. Mit Hilfe eines Defibrillators und dank der Geistesgegenwart von Frau P. Wittich konnte ihm das Leben gerettet werden. Dieses einschneidende Erlebnis prägte den Geschäftsführer der Firma  „GOLDDAX EDELMETALLE“ so sehr, dass er sich entschloss, zukünftig verschiedene Institutionen durch eine Defibrillatorspende  zu unterstützen. Die familiäre Verbindung seiner Lebensretterin zum Ausbilder der Hollfelder Schulsanitäter Herrn A. Wittich war für die Gesamtschule die goldene Brücke zum großzügigen Spender.

Nachdem Herr Breitzmann den anwesenden „Schulsanis“ und Frau Oberstudiendirektorin Scharfenberg seine Erlebnisse bewegend schilderte, übergab der Sponsor offiziell das Gerät.

Die Hollfelder Schulfamilie, die sich nun über eine technische Erneuerung im Bereich des Erste-Hilfe-Programms freuen kann, möchte sich ausdrücklich bei Herrn Breitzmann und dem Ehepaar Wittich für ihr selbstloses Engagement bedanken!

Bild Defibrillator 2Bericht von Sophia Wagner, Q11