Zu Besuch bei der Lehranstalt für Fischerei in Aufseß

Aufseß 2

 

Am Montag, den 14.11.2016 waren die Klassen 6.1 und 6.5 zu Besuch in der Fischzucht Aufseß.

Nach einer Busfahrt erreichten wir nach ca. 15 Minuten unser Ziel.

Zu Beginn sahen wir uns einen informationsreichen Film über die Fischerei an.

Im Film wurde uns erzählt, dass die Fischerei Fische züchtet und Privatpersonen Tipps gibt. Aufseß 1Danach wurden wir in drei Gruppen eingeteilt und sahen uns mit Angestellten der Fischzucht vieles an. Ein Teil der Führung bestand daraus, dass wir uns das gesamte Gelände angeschaut haben. Wir haben einige Becken gesehen und durften auch die Fische füttern. Danach wurde uns die künstliche Befruchtung gezeigt. Dazu wurden Männchen und Weibchen betäubt und dann gestriffen. Das ganze kam dann in eine Schüssel. Wir haben Aufseß 3uns auch die Larven und Jungfische angesehen. Als letztes wurde noch ein Fisch geschlachtet. Mit einem Schlag auf den Kopf wurde der Fisch getötet. Zusammen haben wir uns die Organe angesehen und überlegt was man daraus alles machen kann. Zur letzten Unterrichtsstunde waren wir dann wieder in der Schule. Am Tag danach haben wir im Biologieunterricht Plakate zu unserer Exkursion zur Fischzucht gestaltet. Wir haben an diesem Tag viel gelernt und möchten uns bei der Fischzucht für den lehrreichen Tag bedanken.

Bericht von Lea Endres und Madlen Weishäupl