Schulhausgestaltung an der GSH – wenn Schüler selbst Hand anlegen!

Projekt Journalismus - Gestaltung 7

von Pia Hammon, Alina Baik und Antonia Münch

„Gewissenhaftes Arbeiten, das ist das A und O bei diesem Projekt“ erklärte Franziska Vogel ihren Schülern. Die Schulhausgestaltung ist eines der vielen Projekte an der Gesamtschule Hollfeld, die zum Ausklingen des Schuljahrs an der Schule als Wahlkurs angeboten werden. Die 26 Teilnehmer, die von Franziska Vogel und Monika Fischer angeleitet werden, dürfen die Gestaltung der bis jetzt noch tristen und kahlen Treppenhausaufgänge selbst in die Hand nehmen. Ziel ist es, das Schulhaus bunter und fröhlicher zu gestalten. Um dieses Projekt möglichst erfolgreich durchzuführen, haben sich die Lehrerinnen schon lange im Voraus viele Gedanken zu diesem Thema gemacht. Die relativ große Gruppe wurde in zwei Teams eingeteilt. Eines davon kümmerte sich um die farbliche Gestaltung der Wände der Treppenaufgänge, die andere Gruppe beteiligte sich handwerklich an dem Projekt. Am besten gefiel den Schülern das Verschönern der Wände. Generell fanden die Schüler die Aktion gut, weil es eine sinnvolle Beschäftigung war und eine gute Abwechslung zum Unterricht. Die meisten Teilnehmer fanden die Schulhausgestaltung genauso gelungen wie Amelie und Kiana: „Wir fanden die letzten drei Tage sehr schön. Denn wir konnten die Schule selbst mitgestalten und kreativ sein.“ Letztlich würden Schüler und Lehrer dieses gelungene Projekt die nächsten Jahre gerne noch einmal wiederholen.

(zur besseren Ansicht der nachfolgenden Fotos – auf das jeweilige Bild klicken!)

Projekt Journalismus - Gestaltung 1

Bevor es los gehen kann, müssen zuerst Vorbereitungen getroffen werden, um ein sauberes und erleichtertes Arbeiten zu gewähren. Aus diesem Grund haben die Schüler Klebestreifen an den Wänden angebracht.

 

Projekt Journalismus - Gestaltung 2

 

Nach einer kurzen Einweisung der Lehrerin durften die Schüler „selbst den Pinsel anlegen“.

 

Projekt Journalismus - Gestaltung 3

 

Nach einigen Pinselstrichen waren die Teilnehmer schon weit gekommen.

 

Projekt Journalismus - Gestaltung 4

 

Endspurt – fleißig kommen die Schüler dem Ziel immer näher.

 

Endlich ist der neu gProjekt Journalismus - Gestaltung 5estaltete Treppenhausaufgang fertig. Er wirkt nun viel fröhlicher als vorher.

 

 

Die Schüler haben auch noch Leinwände mit Acrylfarbe bemalt. Projekt Journalismus - Gestaltung 6