Im Rahmen unserer MINT-Initiative

Prof. Hamilton - Homepage Picture 1

Professor David Cole-Hamilton: Chemistry in the 21st century and the future of mankind

Am 18. September 2017 weilte der britische Chemie-Professor in Hollfeld und hielt einen Vortrag für unsere GSH-Schülerinnen und Schüler der 10., 11. und 12. Klassen.

Prof. Hamilton - Homepage Picture 2Professor Cole-Hamilton ist zwar ein „Emeritus“, d.h. pensioniert, aber noch lange nicht im Ruhestand. Er ist immer noch mit seiner Universität, der „University of St. Andrews“ in Schottland eng verbunden und ehrenamtlich in verschiedenen weltweit tätigen Organisationen der Chemiker aktiv, wie zum Beispiel als Präsident der „European Association for Chemical and Molecular Sciences“.

Unsere Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrer waren gespannt. Werden wir das verstehen, was er uns zu sagen hat? Reicht unser Englisch? Reicht unser chemisches Wissen? – Und siehe da: Alle haben ihn verstanden, auf Englisch und in der chemischen Sache. Es war ein gespanntes und konzentriertes Zuhören und sogar die Fremdsprachenlehrer waren begeistert Prof. Hamilton - Homepage Picture 3vom „lupenreinen“ Englisch. Darüber hinaus wusste Mister Cole-Hamilton seine Zuhörer auch mit ein paar kleinen, aber wirkungsvollen Experimenten zu begeistern. Natürlich hat er es, alle Vorurteile bedienend, krachen und zischen lassen. Wichtiger aber waren die Inhalte seines Vortrags. Die Chemie ist nicht mehr aus unserem Leben zu denken. Sie steckt in vielen, ja eigentlich allen Lebensbereichen drin, angefangen von der Ernährung einer immer größer werdenden Weltbevölkerung bis hin zu Energie und Rohstoffen. David Cole Hamilton hat Mut gemacht, sich der Wissenschaft zu bedienen, Chemie ist wichtig, Chemie steckt in uns und in der Welt. Auch wenn die Schüler keinen Mut hatten, im großen Plenum Fragen zu stellen, fand man dann doch einige, die danach zu ihm gingen und mit ihm sprachen.

Für uns als Schule war dies eine gelungene Veranstaltung: Wir haben gesehen, dass unsere Schülerschaft fit für die Universität ist, dass sie zuhören kann und mitdenkt. Naturwissenschaften sind wichtig und obendrein auch noch interessant!

Prof. Hamilton - Homepage Picture 4Dass wir einen solchen renommierten Wissenschaftler bei uns an der GSH begrüßen durften, verdanken wir der Verbindung zu Prof. em. Dr. Hartmut Frank von der Universität Bayreuth. Auch Prof. Frank fördert unsere Schule auf dem MINT-Weg. So waren bei dem Vortrag von Prof. Cole-Hamilton auch er und unsere Bürgermeisterin sowie 1. Vorsitzende des Fördervereins und 2. Vorsitzende des Zweckverband, Frau Karin Barwisch, im Publikum. Im Anschluss an die Veranstaltung in der GSH ging es dann ins Rathaus, wo sich Prof. David Cole-Hamilton ins „Goldene Buch“ der Stadt Hollfeld eintrug. Wir hoffen, dass es nicht nur damit bleibende Spuren in Hollfeld hinterlassen hat.