FranceMobil à notre école!

Französisch - klein

Damit Schüler/innen, die noch kein Französisch lernen, einen ersten Eindruck von dieser neuen Sprache erhalten konnten, besuchte am 10.10.2017 das FranceMobil die GSH. Das FranceMobil ist eine Initiative des Institut français Deutschland, des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) und der Robert Bosch Stiftung.

Die diesjährige französische Referentin Karen Defour begeisterte die SchülerInnen der 5. und 6. Jahrgangsstufe mit kommunikativen Spielen und abwechslungsreichen Aktionen. Der Besuch bereitete Lust auf das Erlernen der französischen Sprache und vermittelte ein freundliches und aktuelles Frankreichbild. Die Lektorin hat es durchaus geschafft, die Neugier der Schüler/innen für die französische Sprache zu wecken und die bereits vorhandenen Kenntnisse über Frankreich und die Frankophonie zu aktivieren.

Y. Tuchina-Jüchter

France-Mobilberichtlogos