Deutsch-französischer Tag 2018 – 55 Jahre Unterzeichnung des Elysée Vertrages

Französisch - klein

Während die Politiker des deutschen Bundestags und des französischen Parlaments, der Assemblée Nationale, am Montag, dem 22. Januar, sich gegenseitig besuchten und zu Großem aufmachten, nämlich zur Vorbereitung einer Erneuerung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages von 1963, agierten wir in Hollfeld im Kleinen und feierten die Freundschaft beider Länder mit bewährten und gut angenommenen Aktionen.

Die Mensa kochte in der Woche vom 22. – 25.01. erneut leckere französische Gerichte, die Infowand zu den vielfältigen Beziehungen beider Länder im 1. Stock lädt zum Verweilen, Studieren und Fragen zu einem Quiz beantworten ein. Im Unterricht wurde das Thema aufgegriffen und unser französischer Freiwilliger Fabrice nahm mit der Realschulkollegin Frau Tuchina an einem Vorlesewettbewerb an der Realschule Ebermannstadt teil. Einen ebensolchen führten eine Woche später auch die Französischanfänger der 6. Klasse mit ihren Lehrkräften Frau Deinhardt und Herr Ruhland durch.

Vive la Freundschaft – Es lebe l’amitié franco-allemande!

 

Silke Heinickel für die Fachschaft Französisch