P-Seminar Sport – Bau einer Kletterwand 2017/19

vorher

Um unseren Mitschülern und Mitschülerinnen ein noch breiteres Spektrum an sportlichen Bewegungsmöglichkeiten zu bieten, soll im Rahmen unseres P – Seminars Sport in Räumlichkeiten der Gesamtschule eine Kletter- und Boulderanlage entstehen. Für den Bau und die Organisation sind allein wir, die Schüler der Q11, und die leitende Lehrkraft Herr Schwabe zuständig.

Da wir mit der Projektplanung schon fast fertig sind, müssen wir uns nun um die Umsetzung kümmern. Bisher haben wir in Eigenleistung den Freiraum hinter unserem Fitnessraum gesäubert, den Boden betoniert und gestrichen. Unterstützt wurden wir dabei mit Material und Know-how  von der Firma Georg Grasser GmbH – vielen Dank! Die nächste Aufgabe wird sein, geeignete Holzplatten mittels einer Balkenkonstruktion an den Betonwänden zu befestigen. Hierfür hat uns die Zimmerei Schuster Unterstützung und Hilfe versprochen. Auch dafür schon mal ein herzliches Danke!

vorher

vorher

nachher (hoffentlich!)

nachher (hoffentlich!)

Auch die Finanzierung und Anschaffung der weiteren benötigten Materialien kann natürlich nicht von uns alleine getragen werden, daher sind wir auf die tatkräftige Unterstützung von außerhalb angewiesen. Wenn Sie unser Vorhaben also mit einer Geld- oder Sachspende unterstützen möchten, wären wir ihnen sehr dankbar. Auch kleine Spenden sind uns eine große Hilfe.

Bedanken möchten wir uns hier schon einmal für das Startkapital von 1.000,- €, das uns die Familie Maisel GmbH und Co KG aus Bayreuth zur Verfügung gestellt hat sowie für die Spenden der Firmen Fuchs & Rost und Mrusek.

Das P- Seminar Sport