Der Begabtenförderkurs Deutsch bei „German Brass“ im Markgräflichen Opernhaus

German brass-logo

Der Begabtenförderkurs Deutsch, der sich in diesem Schuljahr auf die Spuren berühmter historischer Persönlichkeiten unserer Region begeben hat, besuchte Ende April in Begleitung von Frau Krüger eine der Auftakt-Veranstaltungen anlässlich der Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses in Bayreuth: das Konzert des Blechbläserensembles „German Brass“.

Die zehn Bläser nahmen die Zuhörer mit auf eine faszinierende Reise durch ein abwechslungsreiches wie kurzweiliges Programm: von klassischen Meisterwerken des Barock über Felix Mendelssohn Bartholdi, Franz Liszt und Richard Wagners bis hin zu Frank Sinatra, Glenn Miller und Ray Charles. In ihren einzigartigen Arrangements brillierten die Musiker und spielten sich mit Trompeten, Hörnern und Posaunen in die Herzen der Zuhörer.

Ein bisschen fühlte man sich im Opernhaus, das in neuem Glanz erstrahlte, wie Markgräfin Wilhelmine, wenngleich die swingenden und jazzigen Klänge die Besucher wieder in die Gegenwart zurückholten.

 

Melanie Gardill