Hausaufgabencoaching 2018

Hausaufgabencoaching

Am 11. Oktober 2018 wurden 90 Eltern unserer neuen Fünftklässler gecoacht, damit sie Ihren Kindern gute Ratgeber/innen bei deren Hausaufgaben und beim Lernen sind. Nach einem herzlichen Willkommensgruß der Schulleiterin Frau Scharfenberg und einer Einführung durch Frau Struller ging es sogleich zu den vier Stationen von je 20 Minuten. Frau Schmidt gab den Eltern am Beispiel des Faches Geschichte hilfreiche Hinweise für die Lernfächer. Mit Hilfe von Bildern, Zeichen und Symbole probierten sie in ihrem Workshop, Lerninhalte anschaulich umzusetzen. Frau Struller und Herr Beller ließ die Eltern im Selbstversuch einige Rechenaufgaben lösen. Auf humorige Art vermittelten sie ihnen, worauf es bei Mathe-Aufgaben ankommt. Frau Ries, Frau Götzel und Frau Tschödrich-Rotter zeigten den Eltern vom bewährten Karteikasten bis zur Schulbuch-App, wie ihre Kinder am besten Vokabeln lernen. Wichtige pädagogische und lernpsychologische Tipps gab es bei unserer Schulpsychologin Frau Langer und unserem Sozialpädagogen Herrn Seidemann: Gestaltung des Arbeitsplatzes, Zeitmanagement, Arbeiten mit Zielen und dem Logbuch u.a.m. So gestärkt und mit einem Zertifikat in der Hand können nun auch unsere Fünftklässler-Eltern durchstarten.