Der Wasserspender ist endlich da!

Wasser-Spender

 

Am 9. Januar 2019, hat die GSH ein verspätetes Weihnachtsgeschenk bekommen: Ein Wasserspender der ganz besonderen Art ist im Eingangsbereich beim Hausmeister installiert worden: Er liefert:

  • kostenloses Wasser,
  • natürliches Trinkwasser unserer fränkischen Region,
  • ausgestattet mit einem umweltfreundlichen, thermischen Desinfektionssystem,
  • und einem innovativen Filterkonzept, das Schwermetalle, Chlor, Bakterien und Viren entfernt,
  • die Wahl zwischen „still“, „Medium“, „Sprudel“ und „heiß“ bietet.

Unser Dank dafür gilt der Jura-Gruppe in Pegnitz und insbesondere Herrn Hümmer, die uns, gemeinsam mit Herrn Zapf, diesen Luxus an der Schule bescheren: Es geht hier um eine Investition von ca. 6.500,- €.

Damit bieten wir allen Menschen, die hier in der GSH sind, eine umweltbewusst, äußerst gesunde und kostenfreie Versorgung mit dem wichtigsten Lebensmittel überhaupt. Um dem Umweltgedanken wirklich Rechnung zu tragen, stellen wir keine Wegwerfbecher zur Verfügung. Alle handelsüblichen Trinkflaschen können zum Zapfen verwendet werden, müssen aber von zuhause mitgebracht werden.

Unsere SMV wird in Kürze die Möglichkeit anbieten, eine kostengünstige und stabile Flasche über die Schule zu bestellen.

Ganz herzlichen Dank an alle, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben und Dank für die tollen Anregungen, die wir durch unser P-Seminar „Nachhaltigkeit“ bekommen haben. Für die Schülerin Franka Löblein gab es damit heute gleich noch das passende Geburtstagsgeschenk… ;-)