Spaß, Teambildung und Lebensorientierung

TdO - Bergbild

Gemeinschaftstage der Ganztagesklassen

Von Dienstag, den 7. Januar bis Freitag, den 10. Januar 2020 waren die drei Ganztagesklassen 7.6, 8.6 und 9.6 in der Jugendtagungsstätte in Schwarzenbach am Wald. Während die 7. Klasse sich dort hauptsächlich mit einem Sozialtraining bei Herrn Eggert und Herrn Seidemann auseinandersetzten, bereitete sich die 9. Klasse mit Frau Staudt auch auf ihrem Quali vor und die 8. Klasse übte mit Herrn Kohnert Schwarzlichttheater zum Thema „Be smart, dont start!“ Jeden Abend traf man sich um das Kaminfeuer und versammelte sich abschließend in der Hauskapelle zu einer besinnlichen Andacht mit Herrn Bayer zu einem Thema: Wunder der Gemeinschaft, Sehnsuchtsstern und Lebenstraum. Leider lag dieses Jahr kein Schnee auf dem Döbraberg und die Aufführung der 8. Klasse funktionierte nicht so wie bei der Generalprobe, aber die Schüler/innen hatten dennoch wieder viel Spaß miteinander und auch mit ihren Lehrkräften (z.B. Beschei… bei UNO). Im Christian-Keyßer-Haus sind die Ganztagesklassen mit ihren Klassleitern unter sich und können intensiv ihre Probleme ansprechen und bearbeiten. Dazu haben sie dort genug Rückzugsräume.

Wir sagen danke für diese tollen Tage, vor allen den Spenderinnen und Spendern wie dem Förderverein der GSH. Nächstes Jahr wollen sie wieder nach den Weihnachtsferien dorthin fahren – hoffentlich bei Schnee!