Coolrider

Coolrider

Wir sind die aktuellen GSH-Coolrider!

(v.h.l. Eva Mertel (Q12), Anna-Lena Weggel (Q12), Marina Niegel (9.2), Gina Marie Sell (10.5), v.v.l. Marion Göhl (10.1), Alina Westermeyer (Q12), Lukas Ott (Q12), Mona Görl (10.1), Judith Albert (Q12) Eine ausführliche Liste mit allen Coolridern und ihren Buslinien findet ihr ganz unten.

(v.h.l. Eva Mertel (Q12), Anna-Lena Weggel (Q12), Marina Niegel (9.2), Gina Marie Sell (10.5),
v.v.l. Marion Göhl (10.1), Alina Westermeyer (Q12), Lukas Ott (Q12), Mona Görl (10.1), Judith Albert (Q12)
Eine ausführliche Liste mit allen Coolridern und ihren Buslinien findet ihr ganz unten.

 Wir treffen uns jeden Montag in der 1. Pause im Zimmer 5.

 

Diese Lehrerinnen und Lehrer betreuen uns:

Coolrider - Lehrerteam

(v.l. Hans-Peter Härtl, Indre Gesslein, Manuel Weiß-Weber, Sonja Meingast und Manuel Mezger)

 

Geplante Aktivitäten im Schuljahr 2017/18

  • gemeinsames Grillen im Sommer
  • Schuljahres-Abschlussfahrt im Juli

 1. Aktuelles

Ausbildungstermine der „neuen“ Coolrider für das Schuljahr 2017/2018:

  • Dienstag, 30.01.2018, 1. und 2. Stunde -> Wir starten mit einem kurzen Warm-Up im Raum 5.
  • Mittwoch, 31.01.2018, 1. bis einschließlich 4. Stunde -> Intensivtraining
  • Dienstag, 06.02.2018, 1. und 2. Stunde -> Bustraining
  • Donnerstag, 22.02.2018, 3. und 4. Stunde -> Bustraining
  • Dienstag, 27.02.2018, 3. und 4. Stunde -> Bustraining
  • Mittwoch, 28.02. 2018, 8:00 – 13:00 Uhr -> ÖPNV-Tag in Nürnberg
  • Die Abschlussveranstaltung steht leider noch nicht fest.

Falls du auch Interesse hast, bewirb dich mit dem verlinkten Formular: Anmeldung Coolrider

2. Informationen

Coolrider – das sind Schülerinnen und Schüler mit Zivilcourage, die als Busbegleiter hinschauen, wo andere wegschauen. Sie lösen Konflikte im Schulbus gewaltfrei und vermitteln dabei zwischen Schule, Polizei und Verkehrsunternehmen.

Du bist auch genervt, wenn einige Schüler(innen) schon wieder beim Einsteigen in den Schulbus drängeln, den Sitzplatz beschmieren, den Bus als Müllhalde nutzen, sich gegenseitig respektlos behandeln, … dann bist du unser(e) neue(r) Coolrider(in), vorausgesetzt du besuchst schon mindestens die 7.Klasse! Sprich uns an. Wir brauchen dich als Vorbild!

Wir sind ein Team, das sich ehrenamtlich für mehr Sicherheit und weniger Stress im Schulbus einsetzt. Denn wir schauen hin – wo andere wegschauen.

Durch eine spezielle Ausbildung (ca. 20 Stunden) während der letzten Schulwochen werden wir in Zusammenarbeit mit der Polizei und einem zertifizierten Trainer des Öffentlichen Personennahverkehrs ÖPNV Akademie GmbH geschult, Konflikte zu erkennen und gewaltfrei zu lösen. Denn oft sind es einfache Tricks, die verhindern, dass eine Situation eskaliert.

Als Coolrider lernst du etwas fürs Leben:

  • soziale Kompetenz
  • Erkennen und Einschätzen von kritischen Situationen / Empathie
  • Deeskalationstraining
  • Gesprächsführung
  • bewusstes Einsetzen der Körpersprache
  • sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit

Zum Abschluss der Ausbildung fahren wir an einem Tag im Juni/Juli nach Nürnberg, um hinter die Kulissen des Öffentlichen Personennahverkehrs zu schauen. Nach dieser interessanten und interaktiven Ausbildung sind wir Coolrider und verpflichten uns, für mindestens ein Schuljahr dieses wertvolle Amt auszuüben. Die Stunden der Ausbildung und Ausübung des Amtes können auch als Freiwilliges Soziales Jahr betrachtet werden (Ansprechperson StRin Ott oder http://www.freiwilligen-zentrum-bayreuth.de/wp/fuer-freiwillige/freiwilliges-soziales-jahr-fur-schuler-bayreuther-projekt/). Unser Engagement wird besonders vom Bayerischen Innenminister Joachim Hermann MdL, der Schirmherr des Projekts ist, unterstützt. Eine Urkunde, die sich in jeder Bewerbungsmappe positiv auswirkt, zeichnet unsere Arbeit aus! Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer, die Schulleitung, die Busunternehmen und alle Fahrgäste bedanken sich bei einer stress- und gewaltfreien Fahrt! „Coolrider ihr seid echt coole Rider!“

Weitere Informationen findest du auf folgenden Links:

3. Liste der aktuellen Coolrider

Name

aktiv seit

Klasse

2016/2017

Einstieg des Coolriders

Buslinie / Endstation

Nummer / Busunternehmen

01

Albert Judith

2014

Q12

Aufseß Heckenhof

Poser

02

Handwerger Adrian

2014

Q12

Wölkendorf Bamberg

969

03

Mertel Eva

2014

Q12

Aufseß Heckenhof

Poser

04

Ott Lukas

2014

Q12

Mistelgau Bayreuth

367

05

Weggel Anna-Lena

2013

Q12

Eichenhüll Bamberg

969

06

Westermeyer Alina

2013

Q12

Aufseß Heckenhof

Poser

07

Göhl Marion

2015

10.1 (G)

Eichenhüll Bamberg

969

08

Görl Mona

2015

10.1 (G)

Neuhaus Heckenhof

Poser

09

Seiler Marlon

2015

10.3 (R)

Mistelgau Bayreuth

367

10

Sell Gina Marie

2015

10.5 (R)

Mistelbach Bayreuth

367

11

Lindner Leonie

2015

10.6 (R)

Mistelbach Bayreuth

367

12

Meyer Niklas

2014

10.6 (R)

Thurnau Thurnau

Vogel

13

Niegel Marina

2016

9.2 (G)

Sachsendorf Heckenhof

Poser

 

Leider sind einige Schülerinnen und Schüler nur noch sporadisch im Amt, so dass wir Deine Unterstützung brauchen!

Die Buslinien der GSH: http://gsh-hollfeld.de/unsere-schule/busverbindungen/buslinien/