Sanitäter

Schulsanitätsdienst der GSH – Eine gut funktionierende Gemeinschaft!

AKTUELLES

Juni 2016 -

Großzügiger Sponsor schenkt der Gesamschule Hollfeld einen Defibrillator

 

Infos zu den Sani’s

Schon seit einiger Zeit gibt es an der Gesamtschule Hollfeld einen Schulsanitätsdienst, dessen Aufgabe es ist, im Notfall eine Erste-Hilfe-Versorgung an verletzten Mitschülern zu leisten.

Die meisten Unfälle ereignen sich im Sportunterricht und in den Pausen. Die häufigsten Verletzungen sind Schürfwunden, Verstauchungen und Prellungen, aber auch Kreislaufprobleme. Hier ist oft rasche und gezielte Hilfe erforderlich.

Unser derzeitiges Team wurde in einem mehrstündigen Kurs von Herrn Jan Reese aus- und weitergebildet. Es setzt sich aus 15 Schülerinnen und Schülern zusammen, die den Klassen des Gymnasial- bzw. Realschulzuges angehören.

Während des Unterrichts sorgt ein detaillierter Einsatzplan dafür, dass nach Alarmierung durch das Sekretariat umgehend zwei Ersthelfer zum Dienst bereit stehen.

Neben ihrer ständigen Bereitschaft im Ernstfall führen unsere „Schulsanis“ im Rahmen der „Woche der Nachhaltigkeit und Gesundheit“ alljährlich auch eine „Trainingseinheit“ in Erster Hilfe für die Mitschüler durch. In kleinen Gruppen geben sie ihren Altersgenossen anschaulich ihr Wissen weiter, indem sie z.B. das Anfertigen eines Druckverbandes oder auch die stabile Seitenlage selbst vorführen und dann üben lassen.
Weil aber viele Mitglieder des Sanitätsdiensts in wenigen Monaten aus unserer Schulfamilie ausscheiden werden, sind wir aktuell auf der Suche nach Nachwuchskräften, die diese sehr verantwortungsvolle Aufgabe weiterführen und sich in naher Zukunft zu Schulsanitätern ausbilden lassen.
Mit den Maltesern aus Waischenfeld und ihren Ausbildern Elke Klaus und Andreas Wittich steht uns dabei auch diesmal wieder ein äußerst kompetentes Fach-Team unterstützend zur Seite.
Interessierte Schülerinnen und Schüler aus den 7. und 8. Jahrgangsstufen können sich für eine „Schulsani-Karriere“ jederzeit bei Herrn Markus Taschner anmelden.

Schulsanis

Unser aktuelles Schulsani-Team