Begabtenförderung

Regionale Begabtenförderung mb Oberfranken

Zur Förderung besonders begabter Gymnasiasten werden jedes Schuljahr spezielle Kurse von der MB-Dienststelle für Gymnasien in Hof angeboten, die an unterschiedlichen Gymnasien in Oberfranken stattfinden.

Für diese Kursangebote der Regionalen Begabtenförderung können sich besonders begabte Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasialzuges qualifizieren, die in den Kernfächern überwiegend die Note „sehr gut“ aufweisen.

Ansprechpartner an der Gesamtschule Hollfeld ist die Beauftragte für Begabtenförderung, Frau Gardill, die bei Fragen gerne weiterhilft. Sie können sie unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: m.gardill@gsh-hollfeld.de

Regionale Begabtenförderung an der Gesamtschule Hollfeld

Begabtenförderkurs: „Brasilien – mehr als Fußball und Olympische Spiele“

Erstmals in diesem Schuljahr können wir unseren besonders begabten Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 7-10 im Gymnasialzug ein besonderes Enrichment-Angebot machen. Der Kurs versteht sich als ein Ergänzungsprogramm, das über den Umfang der Fachlehrpläne hinausgeht. Neben dem vermittelten Fachwissen kommt methodisch auch dem fächer- und jahrgangsstufenübergreifenden Unterricht und der Projektarbeit eine besondere Bedeutung zu. Das Lernarrangement ermöglicht allen Teilnehmern ein differenziertes Lernen und sie bekommen damit Gelegenheit zu Selbstwirksamkeitserfahrungen. Personale Fähigkeiten werden gleichermaßen gefördert wie spezifisches Fachwissen. Die Lernenden übernehmen für sich und andere Verantwortung und erweitern dabei neben ihren intellektuellen Möglichkeiten auch ihre kreativen, praktischen, künstlerisch-musischen und sozialen Fähigkeiten.

Sonderveranstaltungen

Während des Schuljahres bietet die MB-Dienststelle für Gymnasien in Hof neben den fest eingerichteten Begabtenförderkursen auch meist eintägige Sonderveranstaltungen an.

Besonders begabte Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule haben in diesem Schuljahr an folgenden Sonderveranstaltungen teilgenommen:

11.10.2016 Ein „gutes Standing“ und Durchsetzungsstärke. Was braucht es mehr, um erfolgreich zu sein…!? – Caspar-Vischer-Gymnasium Kulmbach
07.11.2016 „Herausforderungen einer Führungskraft bei einem weltweit tätigen Industrieunternehmen“ – Werksführung bei BROSE in Coburg
15.11.2016 Hochschultag Chemie an der Universität Bayreuth
27.-29.11.2016 Begeisternd reden – geschickt argumentieren – Rhetorikseminar in Kloster Banz
09.12.2016 Workshop Science Slam – Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth
10.01.2017 „Führen und Leiten, das will ich auch können…“ – Erfolgreiche Strategien auf dem Weg in die Welt – Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth
01.-03.03. 2017 MobiSensorCamp des SchülerForschungsZentrums Oberfranken an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
14.03.2017          Kleiner Tag der Begabtenförderung am Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth
15.03.2017          Dem Täter auf der Spur – Forensik trifft Genetik – Veranstaltung des SchülerForschungsZentrums Oberfranken

 Aktuelle Nachrichten

Juli 2017 –  Samba, Samba! und Tag der Begabtenförderung

März 2017 – Lernen, was nicht im Schulbuch steht

15.03.2017 – Tag der Begabtenförderung beim Nordbayerischen Kurier